« Zurück zur Anzeige
Jetzt drucken

Voll im TrendViertel: 4-Zimmer, Wohnküche, Balkon!

369.000
3099 - Zum Verkauf
Voll im TrendViertel: 4-Zimmer, Wohnküche, Balkon!
Schlafzimmer 3 Badezimmer 1 Anzahl Zimmer 4 Wohnfläche 102.42 m² Baujahr ca. 1900 Etagenanzahl 4

Beschreibung

Im Jahr 2009 hochwertig saniertes Mehrfamilienhaus mit großzügigem Innenhof und liebevoller Freiflächengestaltung. Die Straßen und Gehwege um das Objekt wurden im Jahr 2021 komplett erneuert, in diesem Zuge wurde das Objekt an die Fernwärme angeschlossen.

Lage

Das Objekt befindet sich im Nordwesten Dresdens im beliebten Pieschen-Süd. Dieser Stadtteil wurde 1992 zum zweitgrößten Sanierungsgebiet erklärt. Zwischen der Leipziger Straße und der Eisenbahnstrecke entstanden Wohnviertel in Blockrandbebauung. Es waren zumeist dreigeschossige Häuser mit Hinterhöfen und Mansardenwohnungen. Diese sind zum Großteil nach denkmalschutzrechtlichen Gesichtspunkten saniert worden und verleihen dem gesamten Stadtteil einen besonderen Charme. Rund um die Leipziger Straße und im „Elbcenter“ an der Bürgerstraße befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Büros und Restaurants. Auch in den Nebenstraßen haben sich Geschäfte und Szeneläden etabliert. Das durch seinen „Canaletto-Blick“ auf die Altstadt berühmte Ball- und Brauhaus Watzke direkt an der Elbe, trägt als Konzerthaus mit Restaurant und Biergarten zur kulturellen Vielfalt des Stadtviertels bei. Die Anbindungen an den Nah- und Fernverkehr sind sehr gut. Es besteht eine Anbindung an die Autobahn A4 in ca. 2 Kilometern.

Ausstattung

Vermietete Vier-Zimmer-Wohnung im 1. Obergeschoss:

+ Großzügiges Eckzimmer als Wohnzimmer
+ Wohnküche mit Balkon
+ Zwei Kinderzimmer
+ Bad mit Fenster, Wanne, Dusche
+ Gäste-WC

Die Jahresmiete beträgt 7.680 Euro. Eine Anpassung wurde zuletzt 2016 vorgenommen.

Da die Wohnung bewohnt ist, haben wir ein Beispielfoto zur Ausstattung des Bades von einer anderen Wohnung im Objekt beigefügt.

Sonstiges

Wir bitten Sie bei Anfrage zu diesem Objekt um einen kurzen Hinweis, ob bereits eine bankmäßige Vorprüfung der Finanzierung besteht. Danke!

André Klengler (DRESDENMAKLER.DE)